Ich bin Benni :)

Wochenbericht (verspätet) 19. 05. 2020
19. Mai 2020
Ich bin Ihno :)
14. Juni 2020

Ich bin Benni :)

Immer schreibt Fraudi ihre Berichte. Ich will aber auch einmal zu „Wort“ kommen.
Mein Name ist Benni-Schatz oder Benni-Baby oder Benni Boy. 🙂 Also Ihno, mein Kumpel hat da schon andere Namen bekommen. Aber das ist dann seine Geschichte.
Ich bin, Fraudi sagt das immer, der bravste Goldi den sie je hatte. Angeblich soll man, wenn ich alleine wäre, nicht einmal bemerken, dass ein Hund im Haus ist.
Ich habe noch nie!!!!! etwas kaputt gemacht, meint Fraudi. Ich verrate Euch jetzt ein Geheimnis: Aber psst, nicht verraten! Ich habe eine Ecke der Wand im Wohnzimmer angeknabbert! Ist aber hinter dem Vorhang versteckt.
Dass Fraudi das noch nie bemerkt hat ist erstaunlich. Wechselt sie doch immer die Vorhänge aus!
Aber sie hat nicht geschimpft! Also sie hat noch nie mit mir geschimpft.
Ich bin aber auch immer brav. Ich weiß ganz genau wo ich im Garten nicht rein darf. (Zu Ihno´s Verteidigung muss ich sagen, er inzwischen auch!) Aber es gibt bei mir nie einen „Ausrutscher“.

Nur ich kann es doch nicht auf mir sitzen lassen, dass Ihno die Wiese markiert!!
Da muss ich mich auch verewigen und  markieren!
Naja, Fraudi sagt da nix, bessert unsere Wiese aus (so gut es geht) und gut ist es.
Und folgen kann ich, das ist „sagenhaft“! Nie laufe ich davon. Am Campingplatz brauche ich niemals angebunden werden. Ich bin doch nicht blöd! So kann ich mich hinlegen wo ich will und auch mal einen „Nachbarn“ kurz besuchen. 🙂 Und Fraudi (und auch Herrli) sind so stolz auf mich, weil ich so brav folge. Das nennen sie „Unterordnung“. Was ist da so besonders? Sitz, Platz, hier und Fuß, das weiß doch ein kluger Hund!
Und wie sich Fraudi immer freut, wenn ich das mache! Sie führt sich immer auf als hätte sie ein besonderes Geschenk erhalten. Dabei bekomme ich das Leckerli und nicht sie! Naja, sind halt Menschen!

Es ist doch alles so einfach! Ich sehe Fraudi an, sie sieht mich an und ich weiß gleich was sie will.
Trotzdem musste ich mich bei manchen Sachen sehr überwinden um Fraudi zu gefallen.
Ich sollte durch einen Reifen gehen! Warum? Der hat so komisch geraschelt! Fraudi sagte, das ist für Kinder. Da sind kleine Kugerl drinnen. Das hat mich schon sehr gestört! Aber auf der anderen Seite wartete ein Leckerli.
Ich muss schon sagen, es hat etwas länger gedauert, bis ich mich überwinden konnte da durch zu gehen.

Außerdem mag ich es gar nicht, wenn Menschen nicht gut drauf sind! Oder lauter sprechen.
Da muss ich sofort zu Fraudi kommen. Auch wenn ich schon schlafe, merke ich, wenn was nicht stimmt.
Fraudi hat zu mir einmal „Scheißerle“ gesagt! Weil das im Fernsehen war. Das ist der große Kasten, der an der Wand hängt. Jetzt habe ich mich schon daran gewöhnt. Da kann es krachen, was es will.
Ich merke auch wenn Fraudi traurig ist. Das spüre ich durch alle Zimmer!
Da komme ich immer und wedle um sie zu trösten! Zuletzt hat sie geweint, weil meine Omi gestorben ist.
Fraudi sagte sie ist kurz vor ihrem 16. Geburtstag gestorben. Keine Ahnung ob das viele Jahre sind. Fraudi sagt, sie war schon alt. Aber Fraudi weint ja immer mit, wenn ein „Goldi“ von uns geht. Sie sagt immer: „Ihr seid die besten Hunde der Welt“!

Ich bin auch stolz darauf, dass ich nichts, aber auch gar nichts auf der Wiese esse! Wieso Ihno jeden, aber wirklich jeden Dreck fressen muss ist mir ein Rätsel! Da kann liegen was will, ich fresse wirklich nix! Würstchen oder andere Sachen sind mir sowas von egal! Fraudi sagt immer davon bekommt man nur „Bauchiwehweh“! Das will ich nicht!
Ich ignoriere das einfach, dafür bekomme ich von Fraudi ein gutes Leckerli! Aber mein Kumpel Ihno frisst einfache alles was er finden kann. Er liebt unsere Krähen! Die zeigen ihm immer an, wenn etwas zu holen ist.
Fraudi stürmt dann immer, wie sie sagt im „Schweinsgalopp“ zu Ihno.( Na der geht frühmorgens die Puste aus!)
Pfau! Der kann das. Ich trau mich dann immer keinen Schritt weiter zu gehen, wenn Fraudi sauer ist.
Da setze ich mich immer hin und tu gar nix. Auch wenn  Ihno davon läuft, ich bleibe einfach sitzen. Da kann ich nichts falsch machen. Aber Fraudi ist immer lieb und lockt mich dann zu ihr. Sonst würde ich keinen Schritt weiter gehen. Ja, so bin ich!

In letzter Zeit ist es wirklich fad geworden. Wo sind die Kinder? Wieso gehen wir nicht fort? Wo sind die netten Damen und Herren die ich liebe und die mich lieben? Keine Uniform? Kein, wie Fraudi und Herrli sagt „Einsatz“?

Aber wir haben einen „Einsatz“ gemacht. Herrli sagte das sollen wir machen. Wir sollen doch die Menschen, die ich liebe, etwas trösten. Also hat Herrli eine Idee gehabt. Wir machen ein Video! Natürlich sind wir die Stars!
Ihno hat sich auch sehr gut benommen! Also wir wissen schon sehr genau, wenn ein Foto oder ein Video gemacht wird. Auch Ihno! Man glaubt es kaum!
Früher hatten wir, wie Fraudi sagt, Schwierigkeiten beim „Einrichten“ gehabt. Aber jetzt sind wir wirkliche „Showhunde“. „Ein Schritt, wirklich nur ein Schritt nach vor. Auch Ihno kann das!

Das Video kann sich sehen lassen! Herrli ist soooo toll! Alles alleine gemacht! Super! Und meine Kumpels und Kumpelinen sind auch super drauf.
Nur als Herrli mit seiner Uniform mit Ihno alleine ging, war ich etwas irritiert. Warum kann ich nicht mit?
Fraudi sagte, dass ich da nicht so mithalten kann. Naja, So viele Senioreneinrichtungen zu besuchen, das ist schon etwas viel. Da haben sie das Video abgegeben und Ihno war dabei. Der ist sehr ruhig. Der kann das.
Aber, verratet nichts Ihno!, ich war mit Fraudi „Balli schupfen“! Das ist der „Hammer“ für mich!
Ich liebe es! Und mein Kumpel Ihno, kann da nicht mithalten! Ich bin da wie ein Pfeil!
Jeder Ball gehört mir! Natürlich schaut Fraudi, dass auch Ihno einmal einen Ball erwischt.

Aber der Depp, bringt den Ball nie zum Fraudi! Irgendwo lässt er ihn einfach liegen!
Aber ich bin ja da! Ich lege den Ball immer zu Fraudis Füßen.

So, jetzt muss ich Schluss machen! Wir können schon wieder trainieren und ich bin super drauf! Endlich habe ich wieder meine Freunde gesehen! Das Wetter ist nicht so toll, aber es macht nix.
Ich habe alle Menschen lieb und ich freue mich auf Euch!

Anbei das Video von meinem Herrli! Gut gemacht Herrli!

 

Euer Benni 🙂

 

 

 

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.