Benni und die Hormone :)

Ein Versuch mit der neuen Seite :)
22. Januar 2021
Wochenbericht :)
18. Februar 2021

Benni und die Hormone :)

Unser Benni ist inzwischen 4 Jahre alt. Und erst jetzt hat er entdeckt, dass er ein Rüde ist. 🙂 Kein Wunder, ist doch eine läufige Hündin in der Gegend. Nur ist er vor 1 Woche völlig von der Rolle gewesen. Taub und total in die Grasbüschel verliebt. Auch konnte er nicht schlafen. Er war total unruhig. Und manchmal hat er wirklich ganz traurig geschaut.

Ihno war schon ganz verzweifelt, weil Benni ihn pausenlos bestiegen hat. So hat er sich immer unter den Tisch getrollt. Und Benni putzt ihm pausenlos das ganze Gesicht. Und natĂĽrlich die Ohren. Er ist manchmal schon ganz nass.

Beim Gassi gehen konnte sich Ihno nicht einmal hinsetzen um sein Geschäft zu machen, da Benni das sofort schamlos ausnütze.
Jetzt wird es langsam besser. Nur komisch, dass Benni nie zur HĂĽndin gelaufen ist. Vielleicht war sie ihm zu wuselig und zu klein.

Wir haben ihn dann mit Spiele abgelenkt. Er hat sich auch sehr komisch mir gegenĂĽber benommen. Als ich ihm andeutete er soll sich zu mir rauf setzen, ist er sofort zu Herrli gelaufen und hat sich unter dem Tisch versteckt. Was hat der Bub?
Auch bĂĽrsten wollte er sich nicht lassen. Nicht einmal mit Leckerli wollte er sich locken lassen. Aber das war dann auch bald vorbei.
Was Hormone so alles ausmachen!

Herrli war heute Sonntag 24. 01. 2021 mit den Beiden im groĂźen Hundeauslauf und hat wieder tolle Fotos von den Beiden gemacht.

Auch das Video von Benni im Schnee steht noch aus.
Ich muss mich erst an diese neue Seite gewöhnen, alles sieht jetzt ganz anders aus. Ich bin kein Freund von Änderungen.

Bin gespannt wie ich die Fotos und das Video einfĂĽgen kann.

Benni in Aktion 🙂

Ihno:

Benni:

Ihno:

Benni:

Ihno:

Benni wird gejagt, Ihno stellt sich dazwischen 🙂

Benni:

Ihno:

Benni:

Wir dürfen noch immer keinen Einsatz machen, aber die Anprobe passt 🙂 Wir haben ja nix zugenommen 🙂

So und jetzt noch der versprochene Film im Schnee:

Nächstes Tagebuch am 14. 02. 2021

Es können keine Kommentare abgegeben werden.