Ruhetag :)

Benni und der Welpenkurs :)
5. März 2017
Benni und Lexi spielen
7. März 2017

Ruhetag :)

Heute gehen wir es einmal ruhiger an. Zumindest was Benni und Lexi betrifft! Der gestrige Tag war für Benni ein wenig zu anstrengend. Am Abend hatte er ein wenig Bauchiweh, was ich an seinem „Geschäftchen“ gesehen habe. Aber heute Morgen war wieder Alles normal. Lexi braucht auch ihren Schönheitsschlaf und ich bewundere sie jetzt, wie sie mit Benni umgeht. Die Teppiche werden jetzt weniger, da er sich schon sehr sicher bewegt. Herrli hat Benni nicht so im Griff wie Fraudi 🙂 Mir beißt er nicht in die Zehen und meine Hose gehört immer noch mir 🙂 Und er wächst und wächst. Es geht so schnell, über Nacht. Lexi muss ich jetzt beim Futter etwas einbremsen. Was Benni nicht gleich verdrückte gehörte ihr. Sein Appetit ist nicht immer gleich. Also Futter weg und sie darf dann nur mehr die leere Schüssel ausschlecken. Jetzt schlafen beide. Benni ist da schon sehr brav. Wenn man ihn nicht zum Spielen auffordert, trollt er sich an seinem Lieblingsplatz und schläft.
Ach ja, was ich gestern vergessen habe zu erwähnen. Ich brauche beim Welpenkurs wieder viel Geduld und starke Nerven! Aber nicht wegen Benni, sondern wegen der Trainer! Bis jetzt war ich noch bei jeden Kurs nicht mit Allem einverstanden. Bei manchen Übungen habe ich mich sogar geweigert mitzumachen. Das wollen die „allwissenden Trainer“ gar nicht! Ich bin halt nicht so schmeichelweich wie andere Hundebesitzer 🙂 Und ich kenne meinen Hund sicher besser als sie und lasse mir da nix dreinreden! Bis jetzt habe ich 3 Hunde super ausgebildet und 2 Hunde an einer Leine geführt mit insgesamt 76 Kg an einer Hand. Ohne ziehen! Also werde ich dein kleinen Zwuck auch soweit bringen 🙂 Und jetzt muss ich wieder Bilder runterladen, damit ich bei der Seite von Dibo etwas weiterkomme.
Bis bald 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnurchel 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ratzepüh 🙂

 

2 Kommentare

  1. manfred sagt:

    i leg mi glei dazu