Der erste Welpenkurs endlich bei Tageslicht :)

Angst ist ansteckend!
28. März 2017
Benni und der Straßenverkehr
30. März 2017

Der erste Welpenkurs endlich bei Tageslicht :)

Viele verfluchen die Sommerzeit. Ich nicht, denn ich war heute froh, dass wir zum 1. mal bei Tageslicht üben konnten.
Außerdem hatten wir heute Glück, denn wir waren die einzigen Teilnehmer 🙂
Eine Trainerin nur für uns. Keine Wartezeiten bis die anderen Welpen mit den Übungen fertig sind.
Die Hindernisse sind für Benni kein Problem, denn wir haben sie ja schon x-mal durch. Nur soll er sie langsam absolvieren. Das ist ein Problem. Benni macht nichts langsam 🙂

Aber der schwerste Teil kommt ja noch, Benni soll bei mir an der lockeren Leine gehen. Pfau! Benni ist leider keine Lexi! Da tun wir uns noch sehr schwer. Alles ist interessanter als Fraudi 🙂 Also muss eine Tube Leberwurst her. Mit der Tube in der einen und der Leine in der anderen Hand gings los. Das klappte ja ganz gut, aber Tube weg, Benni weg 🙂

Heranrufen geht bei ihm ja super, er kommt sofort, nur der Schlingel hat in der Zwischenzeit gelernt das Leckerli zu holen um dann sofort wieder wegzulaufen! Heute früh auch! Er versucht mich jetzt schon auszutricksen.
Ich muss auf jeden Fall täglich mit ihm alleine üben. Und auch an der Leine zu gehen. So schön die Freiheit auch ist, die er genießt, aber er muss leinenführig werden, sonst habe ich einen großen Hund, der immer an der Leine zieht.

Heute früh hat er einen Fischreiher verbellt. Und er meldet, wenn wer am Zaun vorbei geht, den er nicht kennt. Super! Wir haben einen Wachhund. Er liegt auch gerne im Garten und beobachtet nur. Auch Ameisen sind für ihm sehr interessant 🙂

Ich muss mir heute eine Schmerztablette nehmen. Habe schon den ganzen Tag extreme Rückenschmerzen und der Welpenkurs war für meinen Rücken nicht sehr förderlich 🙂 Aber Benni hat mir versprochen schnell zu wachsen 🙂
Ich liebe diesen Lauser 🙂

Und nun wieder ein paar Bilder 🙂

 

 

 

 

 

gemütlich 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Reiher lauerte auf unsere Goldfische!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eindrücke vom Welpenkurs:

 

 

 

 

 

 

Aufmerksam 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Komm Benni 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geht doch 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sitz, geht immer 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sooo lieb 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mich ansehen und nicht das Leckerli in der Hand!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geht doch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Braver Benni 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut gemacht 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich liebe ihn!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fraudi hat Schmerzen 🙁

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Machen wir noch etwas?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Na das ist leicht 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni kann das 🙂

Und oben ein Gitter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leckerli suchen 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Super! gefunden 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da gehe ich nicht hinein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musst du auch nicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur Gucken 🙂
Und Fraudi kommt nicht mehr hoch 🙂 haha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni muss da langsam drüber 🙁

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Langsam ist fad 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So das war es wieder für heute 🙂 Bin soooo müde und Benni auch 🙂

Bis bald!

2 Kommentare

  1. Müllner Magdalena sagt:

    So schön! Vielleicht den Rücken zu Benni kuscheln! Wärme tut dem Rücken gut!