Die „Ballkünstler“ :)

„Nie wieder“ !
29. Oktober 2017
Die „Besucher“ :)
12. November 2017

Die „Ballkünstler“ :)

Es gibt Hunde die sich überhaupt nicht für Bälle interessieren. Und es gibt Hunde die sind ganz versessen drauf.

Also Assya hat sich nicht sonderlich für Bälle interessiert. Sie hätte sie mir auch nicht wieder gebracht. Alles außer Bälle. Sogar ein rohes Ei ohne es zu zerbeißen!
Lexi war der Ballihund! Wahnsinn wie die die Bälle fangen konnte! Sie wäre ein richtiger Torwart gewesen!
Und ein Kondition die sagenhaft war. Sie hat, wenn wir unterwegs waren, auch jeden Ball gefunden.
Oft musste Lexi einspringen, wenn wieder einmal ein anderer Hund seinen Ball nicht fand.
Auf Kommando „such“, hat sie wirklich jeden Ball wiedergefunden. Auch Bälle die 2 Meter hoch in einer Hecke steckten. Was auch manchmal lästig war, denn sie ging dann einfach nicht weiter und wartete, bis ich den Ball irgendwie erwischte. Und da hatten wir wieder einmal einen Ball mit! Ich musste sie ein wenig einbremsen, sie war schon etwas ballverrückt.

Dibo hat sich gar nicht für Bälle interessiert. Vielleicht weil ihm anfangs Lexi ja sowieso jeden Ball vor der Nase wegschnappte. Aber auch als ich mit ihm alleine Ballspielen ging,  lief er nicht einmal nach. Er wollte mit Lexi nur fangen spielen, deshalb habe ich natürlich nicht jedesmal einen Ball mitgenommen. Es ist auch nicht gut, wenn ein Hund nur auf einen Ball fixiert ist und dadurch seine Umwelt gar nicht mehr wahrnimmt.
Wir haben so einen Hund (Schäferhund) in der Gegend. Der starrt nur auf den Ball. Es gibt nichts, was ihm ablenken kann. Schnell raus, Pipi machen, 3 mal Ball geschupft und gleich wieder nach Hause. Er kennt nichts Anderes!

Benni und Ihno spielen gerne mit dem Ball. Benni würde gerne öfter spielen, aber ich will ihm nicht so auf Bälle fixieren. Mir ist es lieber er passt auf seine Umwelt auf und spielt mit Ihno fangen.

1 mal in der Woche gehe ich aber mit den Beiden raus und lasse sie so richtig auspowern. Immer vor dem Hundekurs. Da sind sie dann so richtig „handzahm“. haha 🙂 Wir fahren sowieso immer fast eine Stunde zum Kurs, da können sie sich wieder erholen, sind aber an der Leine nicht mehr so auf Zug.

Vor dem Sturm, der uns leider voll erwischte (Glashaus kaputt) gingen wir noch Ballspielen, damit Herrli Fotos machen konnte.

Benni: 10 Monate: 33,8 kg
Ihno: 8 Monate: 31,5 kg

Dieser Beitrag enthält nur Fotos der Beiden, wie sie versuchen den Ball zu fangen.  Manche Fotos sind auch unscharf, denn in der Bewegung gelingen nicht alle Fotos. Aber warum Benni nicht ins Auto springen will ist mir ein Rätsel. Der kann springen! Und Ihno muss sowieso in seinem früheren Leben eine Känguru gewesen sein. 🙂

Aber seht selbst. Viel Spaß! 🙂

 

 

 

 

 

 

Und Action 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht so einfach 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

erwischt 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ausgebremst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 : 0 für Ihno!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foul!!!!!
Keine Ballberührung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni geht zu Boden……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und der Ball landet im Seitenout 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rotes Halsband für Ihno!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses mal ist Benni am Zug und bringt den Ball sicher zu Fraudi 🙂

1 : 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihno ist am Zug!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was macht der Gegner?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der sucht inzwischen eine bestimmte Stelle auf 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und da kommt der Ball…..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihno  macht sich bereit….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und……..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

….jaaaaaaa, er fängt ihn 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Super!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo ist der Gegner?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Runde 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wird ein Kopf an Kopf rennen……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…. und Benni steigt auf….. ja…….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

….. nein!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…… Ballverlust!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihno wirft sich den Ball entgegen….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… er steigt auf……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…. jetzt merkt er, dass er zu hoch ist…..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Runde 🙂

Benni voran!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wieder steigt Ihno auf um den Ball noch zu fangen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oh oh! Das geht daneben! Der Gegner sieht ruhig zu…..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…… und wartet…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…… schade um den Einsatz 🙂
Das Runde im Hintergrund ist eine Satschüssel! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und ich erwisch ihn doch! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Bälle im Spiel! Abgepfiffen 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Runde 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni, Benni Benni………

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ballverlust! 🙁

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noch zu retten?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni zeigt vollen Einsatz!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Runde 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni bremst……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…..der Ball fliegt über Benni……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…….. letzte Anstrengung….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… er verfehlt den Ball…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…..und sieht dabei sooo lustig aus 🙂

Der Gegner naht von hinten……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni steht in der Luft …. und Ihno ist auch daneben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…. vorbei 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… der Ball springt noch mal auf….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… kann Ihno den Ball noch erreichen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… sieht so aus! Das wird knapp……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

….. ja……..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…… nein……

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Runde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wer hat den Ball?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das nenne ich Einsatz!

Ihno, auch das „Känguru“ genannt 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann sag mir noch einer Goldis können nicht springen! 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahnsinn! Ihno könnte locker über unser Gartentor springen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorsicht Benni!
Ihno kommt auch wieder runter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ups 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nix passiert 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni „Krokodil“ 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hüpf 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dort kommt Sam 🙂 Mit Lexi aufgewachsen 🙂
Noch viele Jahre Samy !!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihno 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benni 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr müde 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein „Baby“ ist schon sooo groß geworden 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Ball 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach 2 x 10 Spielminuten war das Match aus 🙂
Wir wollen doch nicht übertreiben 🙂

Endstand? Natürlich unentschieden 🙂

Ab nach Hause 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Super war´s 🙂

 

 

 

 

 

 

So das war es wieder für heute. 🙂

Nächstes Tagebuch am 12. 11. 2017

2 Kommentare

  1. Magdalena Müllner sagt:

    Super Match zwischen den Beiden! Und deine Kommentare dazu: köstlich!